• Telefonische Beratung
  • Premium-Qualität
  • Versand an eine Wunschadresse
  • Telefonische Beratung
  • Premium-Qualität
  • Versand an eine Wunschadresse

Bildband Leipzig damals und heute | 1873 – 2021

24,95 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
auf Lager
Lieferzeit: 1-2 Tag(e)

Beschreibung

Eine fotografische Zeitreise

Die zweite Auflage zeigt in 123 Luftaufnahmen aus zwei Jahrhunderten die beindruckende Entwicklung der Stadt aus der Vogelperspektive. Der Anspruch des Fotografen Peter Schubert war es, dabei den historischen Blickwinkel so genau wie möglich wieder einzunehmen.

Wie „ein Spiegelei in einer viel zu großen Bratpfanne“ – so sieht die Stadt Leipzig aus der Luft betrachtet aus. Zumindest in den Augen des Fotografen Peter Schubert und den Worten des Historikers Dr. Mathias Ullmann. Gemeinsam haben sie das Buch „Leipzig damals und heute. Eine fotografische Zeitreise.“ erstellt, das jetzt in einer überarbeiteten zweiten Auflage erschienen ist. Es erzählt die Geschichte der Stadt aus der Luft betrachtet, denn hier ist Peter Schubert oft unterwegs: Als Fotograf, Pilot, Ballonfahrer und Gesch.ftsführer des Dresdner K4 Verlages verbindet er mit Projekten wie diesem seine Leidenschaften für das Fliegen und Aufnahmen aus der Vogelperspektive. Im Ergebnis entstehen daraus hochwertige Bildbände und Kalender.

Für die fotografische Zeitreise durch Leipzig sammelte Peter Schubert in verschiedenen Archiven historische Luftaufnahmen der Stadt aus dem 19. und 20. Jahrhundert; der größte Teil davon stammt aus der Zeit zwischen dem Ersten und Zweiten Weltkrieg. Diesen Bildern wollte er aktuelle Aufnahmen mit einem besonderen Anspruch gegenüberstellen: Die Fotos sollten möglichst aus derselben Perspektive aufgenommen werden wie ihr historisches Original.

Nachdem er aus über 500 alten Schwarzweiß-Aufnahmen mögliche Motive ausgewählt hatte, ging es für Peter Schubert in die Luft. Zwischen 2018 und 2021 war er mit seiner Fotoausrüstung sowohl allein in seinem Ultraleichtflugzeug als auch in Chartermaschinen mit Pilot unterwegs. Bei einigen Aufnahmen kam auch eine Kameradrohne zum Einsatz.


Die Ergebnisse beeindrucken durch die direkte Gegenüberstellung im Buch und lassen die Veränderungen der Stadt deutlich werden: Von einzelnen Gebäuden über ganze Stra.enzüge und Stadtteile bis hin zum grünen Umland lässt sich nachvollziehen, wie sich die Stadt Leipzig in den letzten über 100 Jahren entwickelt hat. Aufgeteilt in fünf Kapitel, beginnt die Zeitreise im Zentrum der Stadt und führt über alle vier Himmelsrichtungen vom Auenwald im Westen über den Lößnitzer Rundling im Süden und die Ostvorstadt mit dem Verlagsviertel bis hin zur Leipziger Messe im Norden. Insgesamt 54 fotografische Gegenüberstellungen veröffentlicht Peter Schubert in der Neuauflage des Buches, untermalt mit unterhaltsamen Texten und Anekdoten des Reiseleiters und Historikers Dr. Mathias Ullmann. Sie geben lebendige Einblicke in die Entstehung der Stadt, werfen einen Blick auf die Besonderheiten ihrer Bewohner und betrachten mit einem Augenzwinkern die fortwährende „Rivalität“ zwischen der emsigen Handelsstadt Leipzig und ihrer sächsischen Residenzschwester Dresden.


Altes Rathaus, Neues Rathaus, Markt, Kulkwitzer See, Augustusplatz, Mendebrunnen, Augusteum, Paulinum, City-Hochhaus, Hauptbahnhof, ...


  • Bildband Format 28 x 26 cm
  • 2. Auflage
  • hochwertiger Offsetdruck
  • Fotos Peter Schubert
  • Texte Dr. Mathias Ullmann
  • 168 Seiten
  • Erscheinung 05.01.2022
  • deutsch | englisch
  • ISBN: 978-3-949339-19-6